Suche
Suche Menü

3D-Wirbelsäulentherapie

Die 3D-Wirbelsäulentherapie ist eine Weiterentwicklung der schon sehr erfolgreich, verbreiteten Dorntherapie mit dem Schwerpunkt, dass öffnen der sehr tiefliegenden Blockaden um die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Mit Hilfe eines speziell angefertigten Therapiegerätes, können nun auch die sehr tiefliegenden Blockaden gelöst werden. Dadurch bekommt der Wirbel mehr Bewegungsfreiheit und rutscht nach und nach in seine natürliche Ursprungsposition zurück. Du erfährst mehr über Deine Wirbelsäule und lernst Deinen Körper kennen. Genau wie das tägliche Zähneputzen zu Deinem Alltag gehört, sollte auch diese Form der Körperpflege nicht fehlen damit ein sog. Schmerzkreislauf durchbrochen werden kann und im besten Fall erst gar nicht entsteht.

Ziele der Therapie:

  • Die Wirbelbefreiung der gesamten Wirbelsäule (LWS, BWS, HWS)
  • Die Korrektur des Beckens sowie die Deblockierung der Iliosakralgelenke (ISG)
  • Übungen für den 1. Halswirbel
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Eigenkorrektur der Körper Statik
  • Schmerzreduzierung am gesamten Körper
  • Die Aufrichtung der Wirbelsäule

Aufgrund der Befreiung der einzelnen Wirbel, sorgt man für einen schmerzfreien Körper und ein optimales Gleichgewicht im Körper. Denn nur wenn die Nerven, die dem Rückenmark entspringen, wieder freigesetzt werden, können die jeweilig dazugehörenden Organe, zu 100% funktionieren.

Ähnlich wie bei einem Auto, führen z.B. ein statisches Ungleichgewicht und nicht richtig versorgte Organe, zu Folgeschäden dessen Ursachen meist nicht dort zu finden sind wo der Schmerz sich zu erkennen gibt.

Beispiel: Bei einseitig abgefahrenen Reifen ist es nicht günstig, immer und immer wieder die Reifen zu wechseln. Schlau ist es stattdessen, die Achse des Autos wieder einzustellen. 

Lerne Deinen Körper kennen und Ihn zu achten.