Suche
Suche Menü

Natürlich bewegen

Einsteigen in den Fluss des Lebens

Aktiv zurück in die natürlichen Bewegungsmuster finden und den Körper von Schmerzen befreien, dass ist der Schwerpunkt dieser wöchentlich angebotenen Bewegungsgruppen.

Mit jedem Schritt einen Schritt den Gesundheitszustand in dir verbessern, dass möchte ich dir gerne ermöglichen.

Ich vermittel dir im Rahmen eines Waldspazierganges, was es bedeutet, sich in natürlichen Bewegungsmustern fortzubewegen, wie du dir diese wieder zu eigen machen kannst und was es mit dem Fluss des Lebens auf sich hat.

Durch unbewusste Lebensweisen können sich im Laufe der Jahre eine Menge an Blockaden ansammeln die den körpereigenen Energiefluss aus dem Gleichgewicht führen. Muskeln verspannen sich und sorgen durch den hohen Tonus für ein Ungleichgewicht im Knochensystem. Die Folge, eine Verschiebung einzelner Gelenkkörper wodurch neue Bewegungsmuster entstehen welche den Energieverbrauch enorm steigen lassen, vorausgesetzt man bewegt sich dann überhaupt noch. Dies ist die Entstehung der sog. Schonhaltungen welche meist sehr spät oder oft auch gar nicht erkannt werden und wenn sie erkannt werden, wie komme ich da nun wieder heraus ? Die Folgen der Schonhaltungen sind Emenz.

Durch ökonomisches bewegen kannst du folgendes bewirken:

– Eine Aufrichtung Deiner Wirbelsäule erlangen

– Deblockierung Deiner Beckenkreuzbein-Gelenke (ISG)

– Deblockierung des ersten Halswirbels (Atlas)

– Vitalisierung des Energiekreislaufes

– Stoffwechsel Anregung

– Herabsetzung des Muskeltonus

– Entgiftung Deines Körpers

– Verbesserung der Organfunktionen

– Aktivierung der Selbstheilungskräfte

– Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

 

Was benötigst du für diesen Spaziergang ?

Ersteinmal nur bequeme Kleidung in der du dich frei bewegen kannst. Schuhe, sofern du schon Barfußschuhe besitzt, sehr gerne (sind anfangs jedoch nicht notwendig)……..du hast noch nichts davon gehört, kein Problem……. Ich erzähle einiges darüber was das Schuhwerk betrifft und vielleicht dürfen ja auch die Schuhe, im Laufe der Zeit, ganz zu Hause bleiben……..so wie du dich wohlfühlst 🙂

Wir werden etwa 1,5 Stunden unterwegs sein, wie viele KM wir dabei zurücklegen werden, hängt ganz von der Gruppe ab. Es geht jedoch nicht um die Strecke sondern um die Bewegung an sich und jeden Schritt so effizient wie möglich zu nutzen, dass kann durchaus auch mal etwas langsamer und ruhiger von statten gehen.

Vorallem werde ich jeden einzelnen immer wieder korrigieren, dass braucht anfangs natürlich noch mehr Zeit wie in einer fortgeschrittenen Gruppe.

 

Anfänger Gruppe : Dienstags um 18Uhr  (Herkömmliches Schuhwerk, Übergang zum Barfußschuh)

Fortgeschrittene Gruppe: Donnerstags um 18Uhr  (Barfußschuh, Übergang zum Barfuß gehen)

(Primär geht es um die Bewegungsmuster, dass richtige Schuhwerk, bzw. keines, trägt dazu bei, sich bewusst freier bewegen zu können).

Gruppengröße, max. 4 Personen

Der Energieausgleich beträgt 30€ / Person (1,5 Stunden)

 

Treffpunkt kann variieren und wird bei einer Anmeldung mitgeteilt.

Ich freue mich auf Euch 🙂